Berlin : "The Coffee Shop": Erster Coffee-Shop in einem Ministerium

is

Wer der Regierung schon immer einmal die Meinung sagen wollte, bekommt jetzt erstmals die Gelegenheit, mit Politikern auf Tuchfühlung zu gehen. Ab Donnerstag kann jeder Bürger im Auswärtigen Amt öffentlich Kaffee trinken. Als bisher einziges Ministerium bietet es dann in seinem Innenhof am Werderschen Markt 1 in Mitte einen Coffee-Shop, der für das Volk und seine Vertreter gleichermaßen geöffnet sein wird. Von morgens 7.30 Uhr bis abends um 20 Uhr können die Besucher unter Zitronenbäumchen und neben einem Wasserfall über 20 verschiedene Kaffeesorten aus der ganzen Welt genießen. Der neue Laden ist von Montag bis Sonntag geöffnet. In Berlin ist dies die zweite Filiale des Unternehmens "The Coffee Shop". Zur Eröffnungsfeier am Nikolaustag um 17 Uhr spielt die Jazzband des Auswärtigen Amts.

0 Kommentare

Neuester Kommentar