Berlin : Thema: ein Veranstaltungsplakat für die Weltausstellung

Noch bis zum 31. März können sich Schüler an einem Plakatwettbewerb zur Expo 2000 beteiligen. Die Aufgabe besteht darin, ein farbiges Plakat im Format DIN A2 zu entwerfen, wie die Senatsjugendverwaltung mitteilte. Das Plakat soll auf die Weltausstellung hinweisen, die vom 1. Juni bis 31. Oktober 2000 in Hannover stattfindet.

Die Berliner Schule ist daran mit 16 Einzelprojekten beteiligt, die im Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide präsentiert werden. Das Motto der Expo 2000 lautet: Mensch, Natur, Technik. Unter diesem Motto stehen auch die Schulprojekte. Das Plakat soll Angaben zur Ausstellungsdauer, zum Ausstellungsort und zum Anlass der Aktion enthalten. Weiterhin soll eine Fläche vorgesehen werden, auf der Informationen zum Beispiel zu Veranstaltungen eingefügt werden können. Als Preise gibt es Geldbeträge von 500, 300 und 200 DM sowie Sachpreise. Die schönsten Entwürfe werden gedruckt und öffentlich ausgehängt. Weitere Angaben gibt es unter der Rufnummer 9026-6059.

0 Kommentare

Neuester Kommentar