Berlin : TICKETS&SHUTTLES

-

Die Eintrittskarte kostet 11 Euro (ermäßigt 7 Euro) und gilt für den Besuch aller teilnehmenden Wissenschaftseinrichtungen. Familientickets für fünf Personen (darunter maximal zwei Erwachsene) kosten 22 Euro. Spät Entschlossene können ab 23 Uhr ein LateNight-Ticket für 5 Euro kaufen, das ebenfalls für alle Angebote gilt. Tickets gibt es an allen Schaltern und Automaten der S-Bahn und bei vielen Veranstaltungsorten an der Tageskasse. Die Veranstaltungen konzentrieren sich auf sieben Standorte: Mitte, Dahlem, Charlottenburg/Wedding, Adlershof, Rudow, Buch und Potsdam/Wannsee. Dort fahren Shuttle-Busse (siehe Grafik). Die Busse erkennt man an der Leuchtschrift „Lange Nacht der Wissenschaften“; damit die Fahrt Senioren erleichtert wird, gibt es dieses Jahr mehr Haltestellen. Die Eintrittskarten gelten auch als Fahrkarten für die Shuttles – und sind heute ab 14 Uhr bis morgen früh um 4 Uhr als ABC-Tickets auf allen BVG- und S-Bahn-Linien gültig. tiw

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar