Berlin : Tiergartener Lokal nach Razzia geschlossen

kf

Nach einer Razzia hat die Polizei am Dienstag ein Lokal in der Oldenburger Straße geschlossen. Bei der Durchsuchung hatten die Beamten rund 500 Gramm Haschisch, drei Gramm Kokain und 1580 Mark - nach Polizeiangaben Handelserlös - beschlagnahmt. Zu Beginn der Razzia hatten die Beamten einen Mann überprüft, der aus dem Lokal kam und eine "kleine Menge Rauschgift" bei sich hatte. Im Lokal wurde ein 36-jähriger mutmaßlicher Rauschgifthändler überführt und festgenommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar