Berlin : Tim Raue macht den Kalbskamm scharf

-

Kalbsbraten muss nicht immer mild wie bei Muttern schmecken. Haben Sie schon einmal daran gedacht, ihm afrikanische Würze mitzugeben und das Ganze auf scharfes Püree zu betten? Tim Raue, Spitzenkoch aus dem Restaurant „44“ im Swissôtel, macht das Sonntagsgericht zu einem Essen, das, wie er sagt, „richtig Schmackes hat: Power, Saft, Schärfe“. Wie Raue das Ganze einfach raffiniert zubereitet, lesen Sie morgen in Folge3 unserer Kochserie mit Lieblingsrezepten von Berliner Spitzenköchen. Natürlich liegt der Ausgabe wieder ein farbiges Küchenposter mit leckerem Motiv bei. Und wenn Sie sich Anregungen für die Zubereitung holen wollen, kommen Sie einfach am kommenden Montag, 11. Oktober, um 11.30 Uhr in die Feinschmeckerabteilung des KaDeWe. Dort bereitet Tim Raue sein Rezept für Sie zu. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar