Tipps : Familienausflüge

ERLEBNISBAHN

Vom Bahnhof Zossen aus kann man auf einer Hebeldraisine über die Gleise sausen. Für Einsteiger empfiehlt sich die Tour zum Erlebnisbahnhof Mellensee, wo sich u.a. Minigolf spielen lässt.

Zossen, An den Wulzen 23, Tel. 03377- 330 08 50, Anfahrt: B 96 Richtung Zossen. Schnuppertour: Erw. 7,90 Euro, Kinder die Hälfte (www.erlebnisbahn.de)

WILDPARK SCHORFHEIDE

Nirgends sonst sind Luchse, Wildpferde, ungarische Wollschweine und Hirsche in solch großzügigen Gehegen zu beobachten. Für Kinder gibt es einen Abenteuerspielplatz, für den Hunger eine breite Speisenauswahl zu zivilen Preisen. Schorfheide, Prenzlauer Str. 16, Tel. 033393-658 55, tägl. 9-18 Uhr, Anfahrt: A11, Finowfurt, B 109. Eintritt: Erwachsene 4,50, Kinder 3 Euro.

(www.wildpark-schorfheide.de)

IRRLANDIA – DER MITMACHPARK

Das Credo des Labyrinthhimmels: Herumirren und entdecken. Für alle, denen die Orientierungslosigkeit zu viel wird, gibt es weitere Spielideen. Am 5. und 6. Juni findet eine riesige Kindertagsfete statt. Storkow, Lebbiner Str. 1, Tel. 033678-41732, tägl. 10-18 Uhr. Anfahrt: A 12, Abfahrt Storkow, B 246. Eintritt 4 Euro (www.irrlandia.de)

ZIEGELEIPARK MILDENBERG

Wo bis 1991 Milliarden Ziegel gebrannt wurden, ist heute das größte Ziegeleimuseum Europas angesiedelt. Durch den Industriepark führt eine Tour mit der Tonlorenbahn, am ersten Wochenende jeden Monats geht es mit einer Dampflok durch die Tonstichlandschaft und in die Tongrube. Es gibt eine Badestelle, einen Boots- und Fahrradverleih, eine Abenteuerspielwiese, ein Kino im Kesselhaus und ein Restaurant direkt am Wasser. Zehdenick, Ortsteil Mildenberg, Ziegelei 10, Tel. 03307-310410, tägl. 10-17 Uhr, Parkticket Erwachsene 8 Euro, Kinder 4 Euro. Parktour Erwachsene 6 Euro, Kinder 3 Euro. Anfahrt: B 96. Mit der Bahn nach Zehdenick, weiter mit Bus 83.

(www.ziegeleipark.de)

ZOO EBERSWALDE

Man erzählt sich, dies sei Deutschlands bester Kleinzoo: Eingebettet in eine herrliche Mischwaldlandschaft, werden dort rund 1400 Tiere beherbergt. Etwas Besonderes sind die begehbaren Känguru- und Damwildgehege, eine Anlage mit Braunbären und Wölfen, ein begehbarer Tunnel entlang des Löwengeheges und die fünf Spielplätze. Eberswalde, Am Wasserfall 1, Tel. 03334- 227 33, tägl. 9 Uhr bis zur Dämmerung. Erwachsene 9 Euro, Kinder 3,50 Euro, Anfahrt: A 11, Finowfurt, B 2, B 167. Mit der Bahn nach Eberswalde, weiter mit Bus 865. (www.zoo.eberswalde.de) klü

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben