Berlin : Tipps für den Feiertags-Einkauf Welche Läden geöffnet haben

-

Die Geschäfte haben Heiligabend bis 14 Uhr geöffnet. Aber auch danach können Sie noch für die Feiertage einkaufen. Die LidlMärkte im Ostbahnhof und im U-Bahnhof Innsbrucker Platz schließen um 16 Uhr. Im Flughafen Tegel gibt es in allen Geschäften bis 15.30 Uhr „Reisebedarf“, der Lebensmittelmarkt „Market Place“ ist sogar bis 17 Uhr geöffnet. Das gilt auch für den Edeka-Markt im Bahnhof Friedrichstraße. In den U-Bahnhöfen haben die Reisemärkte bis 15.30 Uhr auf.

Am ersten Weihnachtstag dürfen die Bäckereien zwischen 8 und 17 Uhr drei Stunden öffnen, die Blumenläden von 10 bis 12. Zeitungsläden können von 6 bis 11 Uhr, Kioske von 6 bis 13 Uhr und die Läden im Flughafen Tegel von 7 bis 18 Uhr verkaufen. Der Airport-Supermarkt „Market Place“ wird von 5 bis 21 Uhr öffnen. Die Lidl-Märkte in den Bahnhöfen haben von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Edeka im Bahnhof Friedrichstraße hat von 10 bis 22 Uhr auf.

Am zweiten Feiertag haben die Lidl-Märkte von 10 bis 18 Uhr, der Edekamarkt von 10 bis 22 Uhr und der Supermarkt im Flughafen Tegel von vier Uhr morgens bis 23 Uhr geöffnet. Die meisten Reisemärkte der BVG schließen erst um 21 Uhr, einige bereits um 18.45 Uhr. suz

0 Kommentare

Neuester Kommentar