Berlin : Tipps für Entdecker

-

Berlin ist eine gute Adresse für Entdecker: Nachfolgend geben wir einige Tipps für selbst organisierte Zeitreisen. Die Theatergeschichte wird in der Theatersammlung Berlin lebendig (nur Führungen). Tel.: 24002-159. Die Zeit des geteilten Berlin dokumentiert das Alliierten-Museum, spannend sind Filmvorführungen in einem historischen Frachtflugzeug zur Luftbrücke. Tel.: 8181990. Aus der Begeisterung für die friedlich genutzte Kernenergie entstand in den 50ern das Hahn-Meitner-Institut . Heute werden in dieser Stadt der Forscher u. a. auch Solarzellen entwickelt. Führungen Tel.: 8062-2051.

Im Rathaus Schöneberg gibt es Rundgänge durch die Willy-Brandt-Ausstellung und das frühere West-Berliner Machtzentrum (Willy-Brandt-Stiftung, Tel.: 7877070). An freche Gören und erste Kinderläden erinnert das einst als „linksradikal“ attackierte Grips-Theater . Kulissen-Spaziergänge, Tel.: 3974740. Das Sony-Center exklusiv erlebt man mit dem „Bueraus Müller“, Tel.: 39789378. Weitere Tipps enthält das Tagesspiegel-Buch „Geheime Orte in Berlin“ (Nicolai-Verlag). Wichtig: Solche Touren erfordern meist Absprachen, eine Gruppe Interessierter und verursachen Kosten cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar