Berlin : TIPPS FÜR TIERFREUNDE

-

Falls Sie sich einen Weihnachtsstall einrichten oder auf einem Kinderbauernhof mithelfen wollen: Das mögen die Tiere.

SCHAFE UND ZIEGEN

Sie mögen einen frischen Mix aus Kohlrabi, Sellerie, Tomaten, Möhren und Brokkoli. Achtung: nicht zu viel Kohl!

KANINCHEN

Lecker ist Frischkost aus Fenchel, Karotten, Kohlrabi-Blättern und Sellerie. Dazu brauchen die Tiere nur wenig Körnerfutter. Keine Gurke oder Salat!

PONY UND ESEL

Das älteste Pony im Kreuzberger Stall, der 37-jährige Fortune, bekommt eiweißarmes Müsli, die anderen schwören auf Heu und Möhren.

GÄNSE UND HÜHNER

Sie mögen’s fruchtig: Weintrauben und Melone. Oder auch mal deftig: Salat, Tomaten, Gurke, Paprika.

ENTEN

Sie sind die Unkompliziertesten, lieben Küchenreste – von gekochten Nudeln bis zu Reis. ks

0 Kommentare

Neuester Kommentar