Tipps : Ohne Stress durch den Advent

Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke, Backen, Einladungen, Erkältungen: Die Adventzeit kann stressig sein. Zehn Orte, an denen man den Trubel vergisst

Plätzchen backen, Geschenke für die Lieben einkaufen, Adventsschmuck basteln, Lichterketten anbringen – und das alles zusätzlich zum Alltagsgeschäft. Alle Jahre wieder hat er uns im Griff: der Vorweihnachtsstress. Und die große Stadt mit ihren tausend Shoppingmöglichkeiten lässt einen doch wieder in Hektik verfallen. Wohin flüchten, wenn man mitten auf dem Adventsmarkt nur noch eines will: seine Ruhe?

Ab morgen gibt es Rat – im Berlinteil des Tagesspiegels. „Orte der Stille“ heißt unsere Adventsserie. In zehn Folgen lernen Sie ruhige Räume kennen – vorgestellt von Menschen, die in ihnen arbeiten. Plätze im Zentrum, an die man sich schnell mal zu Fuß flüchten kann oder die man ganz bewusst für einen kleinen Abstecher aufsucht. Zum Musikhören, zum Durchatmen, zum Lesen, auf einen Café, auf einen Tee. Orte, die die Sinne erfreuen und die Seele zur Ruhe kommen lassen. Orte, von denen viele nicht wissen, dass sie für jeden zugänglich sind und welch schöne Überraschung sie bergen. Und zu jeder Folge haben wir wieder – eine gute Tagesspiegelserien-Tradition – ein besonderes Angebot für Leser organisiert.

Schon neugierig? Dann lassen Sie sich entführen. Morgen geht’s los! lei

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben