TIPPS & TERMINE : TIPPS & TERMINE

Tanzen für Junggebliebene.

Vor allem Menschen jenseits der 50 profitieren von Bewegungen zu Musik. Der Blutdruck reguliert sich, Gelenke, Sehnen und Muskeln, die oft steif und verkürzt sind, lockern und stärken sich durch den Rhythmus. Die ADTV Tanzschule Dieter Keller an der Rheinstraße 44 in Friedenau bietet dienstags und donnerstags zwischen 10 und 13 Uhr Kurse für Neueinsteiger, Mittelstufler und Profis. Infos im Internet unter www.tanzenbeikeller.de. Die Kosten betragen zwischen 26 und 30 Euro monatlich. Für Senioren, die keinen Partner haben, bietet die ADTV Tanzschule Gerda Keller, Scharnweberstraße 25, Reinickendorf, „Agilando–Kurse“. Montags um 16 Uhr und donnerstags um 14 Uhr. Internet: www.gerda-keller.de (zwischen 25 und 31 Euro monatlich). hh

Folklore und Sirtaki für Senioren. Bewegung hält fit, und Tanzen nicht nur bei Jugendlichen Leib und Seele zusammen. Daher bieten zahlreiche Tanzschulen in Berlin spezielle Angebote für ältere Interessenten. Unter der Leitung der geprüften Tanzlehrerin Rita Schubert treffen sich Senioren im Alter von 50 bis 80 Jahren immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr im Kulturzentrum Hellersdorf. Getanzt wird im Kreis, nach Folkloremusik aus aller Welt, wie etwa „Sirtaki“. Auch „Linedance“ ist angesagt. Zudem umfasst das Repertoire auch Squares und sogenannte Kontratänze. Die gemischte Gruppe besteht seit 2002. Interessierte sind zu einer kostenlosen Schnupperstunde eingeladen. Weitere Informationen gibt es im Kulturforum Hellersdorf unter der Telefonnummer 5634277. hh

Argentinische Leidenschaft. Beim Argentinischen Tango führt und folgt man mit viel Gefühl und Improvisation. Die Schule „mala junta“ , Telefon 78712 453, ist darauf spezialisiert, auch Tango Vivo (Tel. 7870 6108) bietet Kurse. Tangolehrerin Marie Klingelhöfer hält diverse Workshops für Paare ab; Infos dazu und etwa zur Milonga-Einführung beim Tanztee ab 15 Uhr am 22. Januar für Frauen bei „Chachachicas“ über eine E-Mail an marie.klingelhoefer@gmx.de. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar