Berlin : TIPPS & TERMINE

-

„Trau dich aufs Wasser“:

Segeln und Surfen für Grundschüler

Die Veranstalter der Berliner Bootsmesse haben eine Nachwuchsaktion für junge Wassersportler gemeinsam mit Berliner Wassersportvereinen und unter der Schirmherrschaft von Berlins Sportsenator Klaus Böger (SPD) gestartet. Während der Sommerferienaktion „Trau dich aufs Wasser“ können Schüler der dritten bis sechsten Klasse bei fünf Vereinen die ganze Saison über gratis Windsurfen und Segeln lernen. Reviere sind Müggelsee, Wannsee, Dahme und Havel, die Kinder werden von erfahrenen Trainern betreut und auch über Möglichkeiten des Wassersports im Verein aufgeklärt. Surfboards und Jollen werden gestellt. Die erfolgreichsten Teilnehmer können ihr Können bei Nachwuchsregatten während der „Boot Berlin“ vom 23. bis 26. November in der Aktionshalle auf dem Messegelände unterm Funkturm zeigen. Interessenten melden sich bei den Vereinen – die Adressen stehen im Internet unter www.traudichaufswasser.de. kög

Workshop „Kreatives Schreiben“

für Jugendliche

Der Verein Kreatives Schreiben veranstaltet wieder eine Ferienwerkstatt „Kreatives Schreiben“ mit professionellen Autoren für 14- bis 22-jährige Jugendliche vom 2. bis 5. August in Werftpfuhl bei Berlin. Informationen per E-Mail: info@schreibwerkstatt-berlin.de. kög

Surfen zu Lande:

Computerkurse für ältere Menschen

Das Senioreninternetcafé Weltenbummler in Tempelhof bietet besondere Angebote für ältere Menschen, die sich mit der Welt des Internets und mit Computern vertraut machen oder dazu lernen möchten. Die Einrichtung des Humanistischen Verbandes Deutschland bietet wieder Kurse für den „Weltenbummler Pass“ an. Sie beginnen täglich um 13 Uhr, finden in Kleingruppen mit vier Personen statt und umfassen in der Regel sechs Termine mit jeweils zwei Stunden. Interessenten melden sich beim „Weltenbummler“ an der Friedrich-Wilhelm-Straße 59 oder telefonisch unter 710 99 285. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar