TIPPS UND TICKETS : TIPPS UND TICKETS

EINTRITT



Noch bis 4. Juni gibt es Karten im Vorverkauf: Erwachsene 10 Euro, ermäßigt 6 Euro, Familien 20 Euro (erhältlich an allen Verkaufsstellen, Kundenzentren und Fahrscheinautomaten von BVG und S-Bahn).

Die Tickets berechtigen zum Besuch aller Einzelveranstaltungen, zur Nutzung der Shuttlebusse und der öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich ABC.

TEILNEHMER

Insgesamt nehmen 70 Institutionen aus dem Großraum Berlin/Potsdam teil. 13 sind zum ersten Mal dabei, darunter das Europäische Patentamt, das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung und das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. Viele der beteiligten Einrichtungen bieten auch ein Programm für Kinder. Für die meisten Programmpunkte sollten diese allerdings lesen und schreiben können.

ERÖFFNUNG

Weil die Lange Nacht der Wissenschaften diesmal 10 wird, gibt es um 15 Uhr eine Startveranstaltung mit Bühnenprogramm im Sony Center. Offiziell eröffnen wird der Regierende Bürgermeister.

PLANUNG

Das Programm samt Planer gibt es unter

www.langenachtderwissenschaften.de;

Info-Telefon für Besucher (besetzt von 9 bis 19 Uhr, in der Langen Nacht selbst bis Mitternacht): 2849 3847. aml

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben