Tipps zur Ifa 2012 : Ab 14 Uhr kommt man günstiger aufs Messegelände

Wo es Tickets gibt, wann geöffnet ist, wie man hinkommt und was man nicht verpassen sollte. Tipps und Informationen zur Ifa lesen Sie hier.

DIE ÖFFNUNGSZEITEN

Das Ifa-Gelände ist vom heutigen Freitag bis Mittwoch, den 5. September, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

WO ES TICKETS GIBT

Tickets gibt es online unter www.ifa-berlin.de und direkt an den Kassen vor der Messehalle. Tageskarten kosten 15 Euro, für Auszubildende und Studenten 11 Euro. Schüler mit Schülerausweis bekommen ihr Ticket für 6,50 Euro. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Für 31 Euro gibt es ein Familienticket für zwei Erwachsene und drei Kinder unter 18. Ab 14 Uhr gilt die Happy-Hour-Tageskarte, mit der Erwachsene für 9 Euro aufs Gelände kommen. Tageskarten und Familienkarten sind auch an allen Fahrkartenautomaten und Verkaufsstellen der BVG und der S-Bahn erhältlich.

IFA-SOMMERGARTEN

Die Nachmittagskonzerte im Ifa-Sommergarten stehen allen Messebesuchern offen. Für die Abendveranstaltungen müssen separat Karten erworben werden. Das Konzert mit Xavier Naidoo beginnt um 19.30 Uhr, ist aber bereits ausverkauft. Für die „Neuen Deutschpoeten“ gibt es noch Tickets für 39 Euro, der Eintritt zur Ifa ist inklusive. Das Festival beginnt um 14 Uhr. Tickets zu den Konzerten unter www.fourartists.com

NÄCHSTER HALT …

Von den S-Bahnhöfen Messe Nord, Messe Süd und Westkreuz ist es nicht weit; die U 2 (Kaiserdamm und Theodor-Heuss-Platz) hält genauso in der Nähe wie die BVG-Busse.

WO ES PARKPLÄTZE GIBT

Am Messegelände stehen nur 5000 Parkplätze zur Verfügung. Weitere 5000 Stellplätze gibt es vorm Olympiastadion, von hier verkehrt ein Busshuttle zur Ifa. Am 5. September stehen die Flächen am Olympiastadion nicht zur Verfügung. An diesem Tag verkehrt das Busshuttle vom nahe gelegenen Parkplatz Am Coubertinplatz (Südtor). Allerdings sollten sich Autofahrer auf eine gewisse Enge einstellen: Am Sonnabend ist im Olympiapark ein großes Sportfest mit tausenden Besuchern, am Sonntag steht das Istaf an – das Internationales Stadionfest beginnt um 12 Uhr.

FÜHRUNGEN FÜR RENTNER

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal spezielle Führungen für ältere Messebesucher ab 60 Jahre unter dem Motto „Reif für die Ifa“, bei der ausgewählte Geräte präsentiert und erklärt werden. Es stehen 20 Plätze zur Verfügung. Die Führungen dauern zwei Stunden und starten täglich um 10.30 Uhr am Südeingang, eine Anmeldung ist erforderlich unter k.schmidt@factory-c.com.

… UND FÜR SCHULKINDER

Auch für die jüngsten Besucher gibt es ein spezielles Angebot. Bei der Veranstaltung Schule@IFA können Schulklassen verschiedenen Lernparcours zum Thema Technik absolvieren. (pst)

Mehr Infos gibt es unter: www.ifa-berlin.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar