Berlin : Toast auf die Queen

Erdbeeren für Barney

-

STADTMENSCHEN

„Hello, goodbye“ – der alte BeatlesSong würde auch gut als Hymne für Botschafter-Residenzen passen. Beim ersten Empfang zu Ehren des Geburtstags der britischen Königin, zu dem Sir Peter Torry einlud, hatte Barney, der Hund, offensichtlich einen Obsttag eingelegt. Er streifte munter durch den schönen Garten und ließ sich von den Gästen bereitwilligst mit Erdbeeren füttern, die auf großen Schalen überall bereit standen. Einziges Zugeständnis an das Hundeleben: Bitte nicht mit Sahne.Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar