Berlin : Tödliche Auseinandersetzung: 26-Jähriger bei Streit im Bordell niedergestochen

kf

Bei einem Streit ist ein 26-jähriger Mann in der Schöneberger Gotenstraße getötet worden. Das Opfer war nach Polizeiangaben gegen Mitternacht in einem "bordellartigen Betrieb" mit drei unbekannten Männern aneinandergeraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung zog einer seiner Kontrahenten ein Messer und verletzte den 26-Jährigen am Kopf und in der Herzgegend. Er starb gegen 2.30 Uhr im Krankenhaus. Die Täter konnten flüchten. Die 1. Mordkommission ermittelt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar