Berlin : Tödliche Schießerei: Haftbefehle gegen Tatverdächtige

Nach der tödlichen Schießerei vom vergangenen Freitag in Wedding hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen zwei Tatverdächtige erlassen. Den Männern aus dem ehemaligen Jugoslawien wird Mord und Beihilfe zum Mord vorgeworfen, sagte ein Justizsprecher. Nach einem Streit war ein 30-jähriger Wirt in der Pankstraße erschossen worden. Auch die beiden Verdächtigen wurden beim Schusswechsel verletzt.

Boulevard Berlin:
Was die Stadt bewegt...

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar