TÖDLICHER UNFALL IN MITTE : Autotransporter kracht gegen Hotel

Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall kam, doch er endete tödlich für einen 60-jährigen Lkw-Fahrer in Mitte. Der Mann war gegen kurz nach 10 Uhr morgens mit seinem Lastwagen, der mit Autos beladen war, gegen die Hausfront des Hotels „Adina“ am Platz vor dem Neuen Tor gefahren. Noch am Unfallort erlag der Mann seinen schweren Verletzungen.

Zuvor hatte sein Lkw an der Hannoverschen Straße acht geparkte Autos teilweise beschädigt, hieß es bei der Polizei. Im ersten der gerammten Autos saßen ein Mann und eine Frau, die leicht verletzt wurden. Ob der Fahrer einen Herzinfarkt erlitten hat, konnte die Polizei nicht sagen. „Das ist bislang nur eine Vermutung, die genaue Todesursache muss noch geklärt werden“, hieß es weiter. Die Hotelfassade wurde leicht beschädigt. Die Bauaufsicht des Bezirks prüft nun, wie stark der Schaden ist. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben