Berlin : Tom Wolfe stellt sein neues Buch vor

dva

Am Mittwoch kommt der New Yorker Schriftsteller Tom Wolfe nach Berlin, um sein neues Buch "Ein ganzer Kerl" vorzustellen. Der 1931 geborene Autor, dessen berühmtestes Werk "Fegefeuer der Eitelkeiten" mit Tom Hanks verfilmt wurde, ist um 17 Uhr im Kulturkaufhaus Dussmann in Mitte zu einer Signierstunde anwesend. Am Abend um 20 Uhr liest Wolfe im Theatersaal des Tacheles in der Oranienburger Straße aus "Ein ganzer Kerl". Man darf auf den Auftritt des "Dandy", wie Wolfe wegen der von ihm getragenen weißen Anzüge oft bezeichnet wird, gespannt sein. Der Abend wird moderiert von Denis Scheck, die deutsche Übersetzung kommt von Boris Aljinovic. Karten für die Lesung gibt es bei Dussmann für 15 Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar