Berlin : Tor-Erfolg

-

Das Tor wird wieder sauber: Mittwochnachmittag rückten Restauratoren an, um die Schmierereien am Brandenburger Tor zu beseitigen. Eigentlich hatten sie schon am Morgen anfangen sollen, aber da war es nach Auskunft der Restaurierungsfirma Caro zu kalt für die Arbeiten an Putz und Säulen. Die Schäden, insgesamt elf größere und kleinere Schmierereien, waren bei der großen Friedensdemonstration vom Sonnabend entstanden, als Massen durch das Tor strömten. Die Ausbesserungsarbeiten werden vermutlich zwei Tage dauern. Die von der Kulturverwaltung beauftragte Firma beziffert den Schaden auf rund 1000 Euro.Foto: KaiUwe-Heinrich

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar