Berlin : Tourismus: Berlin-Werber setzen auf Marlene und Preußen

Lo.

Tourismusexperten aus 20 Ländern treffen sich ab heute zu einem Workshop auf dem Gelände des Velodroms, um die Berliner Programmvielfalt kennen zu lernen. Rund 200 Aussteller - von der Hotellerie über die Gastronomie bis zur Kultur - zeigen ihre Angebote. 2001 soll der Touristenstrom weiter anschwellen. Dem dient die Kooperation zwischen Berlin-Tourismus Marketing (BTM) und Deutscher Zentrale für Tourismus (DZT), die Berlin auf 36 Veranstaltungen in 15 Ländern präsentieren wollen. Ereignisse, mit denen Berlin jetzt weltweit wirbt, sind der 100. Geburtstag Marlene Dietrichs, 300 Jahre Preußen, der Kultursommer und die Bundesgartenschau in Potsdam. Mit 11,3 Millionen Übernachtungen war Berlin 2000 Deutschlands Städtereiseziel Nummer eins und liegt europaweit hinter Paris, London und Rom.

0 Kommentare

Neuester Kommentar