Berlin : Touristen brechen erneut Rekord

Die Zahl der Übernachtungen von Touristen in Berlin hat im August erneut die Zwei-Millionen-Marke durchbrochen und ist auf neue Rekordhöhe gestiegen. Mit 2,1 Millionen wurde der Höchststand des Vormonats Juli noch übertroffen, wie das Amt für Statistik mitteilte. Im Vergleich zum August 2009 stieg die Zahl der Übernachtungen um 6,5 Prozent. Bei den ausländischen Gästen stieg die Zahl um 16,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat an. Insgesamt kamen im August den Angaben zufolge 817 500 Touristen in die Hauptstadt, acht Prozent mehr als vor einem Jahr. Sie blieben unverändert durchschnittlich 2,6 Tage an der Spree. Insgesamt standen 111 700 Betten und zehn Campingplätze in Berlin zur Verfügung. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben