Berlin : Trainieren wie in den Alpen

-

Wer schon einmal in den Alpen trainiert hat, weiß es: Wer in der dünneren Höhenluft läuft, bekommt nach der Rückkehr in die Ebene einen gewaltigen Energieschub. Denn in der sauerstoffärmeren Höhenluft produziert der Körper deutlich mehr rote Blutkörperchen. Den Effekt können Unentwegte jetzt auch in der City genießen. Hier zwei Adressen und ein spezieller Tipp:

Sport Oase Höhentraining , Stromstraße 1117, 10551 Berlin (Tiergarten), Telefon 39066212 ( www.sportoase.de ). 10 Trainingseinheiten kosten 89 Euro, 20 Termine in der Druckluftkammer gibt es für 149 Euro.

TOSMA – Internationales Höhentrainingszentrum Berlin , Konrad-Wolff-Str. 45, 13055 Berlin (Hohenschönhausen), Telefon 94398322 ( www.tosma.de ).

Ein besonderes Erlebnis für Lauf-Freaks bietet Trainer Jens Karraß. Im März 2004 können 15 ambitionierte Hobby-Läufer mit ihm nach Kenia fliegen – ins Höhentrainings-Camp Nyahururu auf 2400 Meter, wo schon Dieter Baumann und Nils Schumann trainierten. Die Reise sieht keine touristischen Attraktionen vor! 16 Tage im Camp kosten 2327 Euro. Leistungen: Flug, Transfer, Unterkunft, Verpflegung, persönlicher Trainer, individueller Trainingsplan, Sport- Massagen und viele weitere Extras. Anmeldungen und mehr Infos mit Angabe der Telefonnummer unter: jenskarrass@aol.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben