Berlin : Tram-Zusammenstoß: Unfallursache noch nicht geklärt

kt

Die Ursachen des Straßenbahn-Zusammenstoßes vom Mittwochabend sind nach Angaben der BVG auch einen Tag danach nicht klar. An der Einmündung der Oderbruchstraße auf die Landsberger Allee in Lichtenberg war eine Bahn der Linie 6, die von Marzahn kam, gegen eine Tram der Linie 15 geprallt. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Die Bahn der Linie 6 war geradeaus gefahren, obwohl sie planmäßig nach rechts hätte abbiegen müssen, sagte BVG-Sprecher Klaus Wazlak gestern. Die Geradeausfahrt werde nur innerbetrieblich genutzt. Jetzt werde geprüft, ob die Weiche, eventuell durch den Schneefall, defekt war oder ob sie falsch gestellt wurde. Weichen werden vom Fahrerstand aus geregelt. Auch die Höhe des Sachschadens stehe noch nicht fest. Die beiden Fahrzeuge könnten aber in den eigenen Werkstätten der BVG repariert werden, sagte Wazlak weiter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben