Berlin : Trauerfeier für Hans-Jürgen Ewers Abschied vom TU-Präsidenten

NAME

Die Technische Universität nahm in einer Trauerfeier Abschied von ihrem am 24. April verstorbenen Präsidenten. Den 800 Trauergästen, von Botschaftern, Politikern, Managern bis zu Hochschulpräsidenten und Wissenschaftlern, wurde eine ungewöhnliche Rednerliste geboten. Schüler von Hans-Jürgen Ewers kamen zu Wort, solche, die es inzwischen zur Professorenwürde gebracht hatten und solche, die gerade erst den Status des wissenschaftlichen Mitarbeiters erreicht hatten. So entstanden sehr persönliche Bilder des Menschen und Wissenschaftlers Hans-Jürgen Ewers, der mit starken Worten und sprudelnden Ideen in der Öffentlichkeit so viele provoziert hatte, aber mit den jungen Kollegen schon nach kurzer Zeit auf gleicher Augenhöhe argumentierte. Wissenschaftssenator Thomas Flierl würdigte den Hochschulreformer, der als TU-Präsident zielstrebig das Ziel verfolgt habe, die Hochschule als Dienstleistungsbereich zu organisieren. US

0 Kommentare

Neuester Kommentar