Berlin : Trickdieb scheiterte an aufmerksamer 90-Jähriger

weso

Bei dem Versuch, eine 90-jährige Frau in einem Wohnheim um ihre Ersparnisse zu bringen, ist ein 39 Jahre alter Serien-Trickdieb festgenommen worden. Er hatte sich als Polizeibeamter ausgegeben und behauptet, es sei Falschgeld im Umlauf. Deswegen sollten die Senioren ihm ihr Papiergeld übergeben. Die 90-Jährige benachrichtigte die Polizei. Der Täter kommt für eine Reihe gleichartiger Taten in Frage. Die Polizei bittet Opfer, die bisher keine Anzeige erstattet haben, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 699 38 665 entgegen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben