Berlin : Trickdiebe bestahlen Rentnerinnen

host

Ein Trickdieb hat einer 86-Jährigen in der Kantstraße ein Portemonnaie gestohlen. Der 45 bis 50 Jahre alte Mann gab sich als Angestellter einer Fernsehfirma aus und bat die Rentnerin um ein Glas Wasser. Als die Frau in die Küche ging, stahl er ihre Börse. Ein ähnlicher Fall ereignete sich am Hohenzollerndamm. Ein Unbekannter machte einer 86-Jährigen vor, er sei ein entfernter Verwandter und wolle Geld bei ihr deponieren. Als er so an ihr Versteck kam, stahl er Geld und flüchtete.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben