Berlin : Trotz Ermittlungen wieder auf Raubzug

-

Unbeeindruckt von laufenden polizeilichen Ermittlungen sind zwei 15Jährige erneut auf Raubzug gegangen. Sie raubten am Montag in Reinickendorf einem Gleichaltrigen Handy und Headset. Das Opfer erkannte die Täter auf einem Foto. Sie wurden kurze Zeit später in der Wohnung ihrer Eltern festgenommen. Bereits in der vergangenen Woche waren die Jugendlichen nach einer Raubtaten-Serie von der Polizei vorläufig festgenommen worden. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben