Berlin : Tüte mit Handgranate am S-Bahnhof gefunden

weso

Eine Plastiktüte mit explosivem Inhalt fanden gestern Mittag S-Bahnmitarbeiter in einer Grünanlage am S-Bahnhof Kaulsdorf an der Heinrich-Grüber-Straße beim Rasenmähen. In der Tüte lag eine Handgranate, an der bereits der Sicherungsbügel fehlte. Entschärfer des Bundesgrenzschutzes sprengten die Handgranate gegen 13.10 Uhr. Während der Entschärfungsaktion war der S-Bahnverkehr zwischen Wuhletal und Mahlsdorf für eine Stunde unterbrochen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben