Berlin : Tunnel unterm Innsbrucker Platz mehrfach gesperrt

Die Stadtautobahn im Tunnel unter dem Innsbrucker Platz muss im nächsten halben Jahr mehrfach voll gesperrt werden. Nach Angaben der Verkehrsverwaltung müssen die Brandmeldetechnik nachgerüstet und die Beleuchtung komplett erneuert werden. Die Arbeiten erfolgten abschnittsweise, trotzdem ließen sich Sperrungen nicht vermeiden.

Die Baumaßnahmen beginnen in Fahrtrichtung Funkturm zunächst mit einer Wochenendvollsperrung von Freitag ab 21 Uhr bis Montag um 5 Uhr. Ab dem 29. Juli wird zusätzlich die Ausfahrt Wexstraße durchgehend bis zum 5. September gesperrt. Eine weitere Wochenendvollsperrung in Fahrtrichtung Funkturm beginnt am Freitag, dem 5. August, und dauert bis zum 8. August. In den Nächten vom 8. bis zum 28. August wird ebenfalls jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Funkturm gesperrt. Vom 2. September an sind bis zum 5. September jeweils zwischen 21 Uhr und 5 Uhr Vollsperrungen in beide Richtungen geplant. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben