TXL-Volksentscheid : Mehrheit für Offenhaltung von Tegel

Kurz vor dem Volksentscheid am Sonntag stehen die Zeichen pro Tegel. Auch bei der SPD gibt es Tegel-Sympathisanten.

von
Tegel-Befürworter Sebastian Czaja (FDP) neben Grünen-Politikerin Ramona Pop bei der Tagesspiegel-Debatte über die Zukunft des Flughafens.
Tegel-Befürworter Sebastian Czaja (FDP) neben Grünen-Politikerin Ramona Pop bei der Tagesspiegel-Debatte über die Zukunft des...Foto: Kai-Uwe Heinrich

Laut einer letzten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Tagesspiegels kurz vor dem Volksentscheid zur Zukunft des Flughafens Tegel sprechen sich 53 Prozent der Berliner für eine Offenhaltung aus. 42 Prozent sind für eine Schließung, sobald der künftige Flughafen BER eröffnet ist. Sechs Prozent sind der Umfrage zufolge noch unentschlossen.

Vor allem Anhänger von CDU, FDP und AfD sind für eine Offenhaltung des Flughafens. Aber auch im Lager der SPD gibt es zahlreiche Tegel-Befürworter. 44 Prozent der SPD-Sympathisanten sind für einen Weiterbetrieb auch nach einer BER-Eröffnung. Die Stichprobengröße der repräsentativen Umfrage lag bei 2589.

Alle Fakten rund um die Tegel-Debatte und den aktuellen Stand der Umfrage finden Sie auf unserer Tegel-Themenseite.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

72 Kommentare

Neuester Kommentar