Berlin : U 1: U-Bahn-Linie ab morgen unterbrochen

kt

Umsteigen ist von morgen an im Südwesten für die Fahrgäste auf der U-Bahn-Linie U 1 angesagt. Bis zum 7. Oktober wird, wie berichtet, der Verkehr zwischen den Bahnhöfen Breitenbachplatz und Thielplatz unterbrochen, als Ersatz fahren Busse. Zwischen Thielplatz und Krumme Lanke fährt die U-Bahn alle 15 oder 20 Minuten hin und her. Die Bauverwaltung saniert in dem gesperrten Abschnitt Brücken, und die BVG erneuert die Gleis-und Bahnhofsanlagen.

Dafür beendet die S-Bahn heute planmäßig ihre Bauarbeiten auf der Wannseebahn. Von morgen an fahren dann wieder die Züge auch zwischen Sundgauer Straße und Anhalter Bahnhof. Dieser Abschnitt war wochenlang gesperrt. Auf den sanierten Gleisen sollen die Züge nun auch leiser fahren. In der Bauphase hatten Anwohner vor allem nachts unter dem Lärm gelitten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar