U-Bahnhof Seestraße : Identität des Toten geklärt

Die Identität eines am Samstag auf dem U-Bahnhof Seestraße ums Leben gekommenen Mannes ist geklärt. Bei dem Toten handle es sich um einen 22-Jährigen aus Wedding, sagte ein Polizeisprecher.

Berlin - Der Mann war seit Freitag von seiner Familie als vermisst gemeldet. Die Ermittler gingen weiter von einem Unfall aus, fügte der Polizeisprecher hinzu. Möglich sei aber auch, dass der Mann Suizid beging.

Nachdem sich der 22-Jährige am Samstagmorgen von zwei jungen Frauen verabschiedet hatte, stieg er ins Gleisbett und wurde von einem anfahrenden Zug erfasst. Er konnte nur noch tot geborgen werden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben