Berlin : Über 3 Millionen im Lotto gewonnen

Lichtenberger hatte 20,80 Euro für zehn Tipps eingesetzt

-

Sechs Richtige und die Superzahl beim Lotto – ein Lichtenberger hat in der Ausspielung am Wochenende die Kreuze an den richtigen Stellen gemacht und kann sich jetzt über mehr als 3,2 Millionen Euro freuen. Eine schöne nachträgliche Weihnachtsbescherung, aber auch ein glücklicher Start ins neue Jahr – wie man’s nimmt. Der Gewinner gab seinen Schein nach Angaben der Klassenlotterie in einer Lichtenberger LottoAnnahmestelle ab. Eingesetzt hatte er 20,80 Euro für zehn Lotto-Tipps sowie für das Spiel 77 und Super 6 für die Ziehungen am vergangenen Sonnabend und am kommenden Mittwoch. Er könnte also mit diesem Spielschein theoretisch sogar noch einmal gewinnen, wogegen allerdings die Wahrscheinlichkeit spricht. Gemeldet hat er sich noch nicht.

In den letzten zehn Jahren haben über 100 Berliner Spieler Lotto-Millionen-Beträge ergattert. Im Jahr 2002 gewannen beim Super 6 rund 180 Berliner zwischen 100 000 Euro und 6 666 Euro. Beim Spiel 77 waren es sogar 240, die Beträge zwischen 1,37 Millionen Euro und 7000 Euro gewonnen haben. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben