Berlin : Überfall auf Juwelier nach Banden-Vorbild

NAME

Uhren und Schmuck erbeuteten Unbekannte Mittwochmittag bei einem Überfall auf einen Juwelier Unter den Linden. Die maskierten Täter bedrohten nach Angaben der Polizei die Kunden und Angestellten und zwangen sie, sich auf den Bodenzu legen. Anschließend zertrümmerte einer der Täter mit einem Hammer die Innenscheibe der Schaufenster und räumte die Auslagen leer. Die Täter flohen zu Fuß. Zur Höhe der Beute gab es keine Angaben.

Auf dieselbe Art und Weise waren polnische Räuber vorgegangen, die im vergangenen Jahr, wie berichtet, mehrfach den Juwelier Sedlatzek am Kurfürstendamm beraubt hatten. Anfang des Jahres waren mehrere der Täter einer bundesweit aktiven Bande gefasst worden. Der Polizei war es aber nicht gelungen, alle Bandenmitglieder festzunehmen. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben