Überfall im U-Bahnhof : Polizei wertet Aufnahmen der Überwachungskameras aus

Nach einem brutalen Überfall im U-Bahnhof Heidelberger Platz will die Polizei mit Hilfe der Videoaufnahmen der Überwachungskameras auf die Spur der Täter kommen.

Am Donnerstag wurde auf dem U-Bahnhof Heidelberger Platz ein 46-Jähriger überfallen und verprügelt. Die Tat in Wilmersdorf geschah um 5.20 Uhr. Das Opfer wurde auf dem U-Bahnsteig vom Täter – der in Begleitung einer jungen Frau war – mehrfach ins Gesicht geschlagen. Ihm wurde das Handy geraubt. Das Opfer kam ins Krankenhaus. Die Polizei sichtet die Videoaufnahmen. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben