ÜBERGRIFF IN PRENZLAU : ÜBERGRIFF IN PRENZLAU

Im nordbrandenburgischen Prenzlau sind am Donnerstagabend zwei Libanesen auf dem Weg zum Asylbewerberheim von zwei Männern angegriffen worden. Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Angriff aus, der Staatsschutz ermittelt. Nach eigenen Aussagen sind die Libanesen „vermutlich“ von zwei Deutschen angesprochen worden, teilte die Polizei mit. Nach einer verbalen Auseinandersetzung hätten die beiden Männer die Asylbewerber mit einem Messer und einem Teleskopschlagstock bedroht und angegriffen. Ein Asylbewerber wurde verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, das andere Opfer blieb unverletzt. axf

0 Kommentare

Neuester Kommentar