Überraschung : David Hasselhoff tritt Silvester am Brandenburger Tor auf

Überraschung für die Silvester-Party am Brandenburger Tor: David Hasselhoff soll auf der Festmeile auftreten und ein Duett mit dem Tenor Paul Potts singen.

Der US-amerikanische Schauspieler und Musiker David Hasselhoff stellt zur Zeit seine "The Hoff is back!"-Tour vor.
Der US-amerikanische Schauspieler und Musiker David Hasselhoff stellt zur Zeit seine "The Hoff is back!"-Tour vor.Foto: dpa

David Hasselhoff tritt überraschend bei der Silvester-Party am Brandenburger Tor auf. Der amerikanische Sänger vertrete die kurzfristig erkrankte Bonnie Tyler, wie eine Sprecherin der Festmeile sagte. Hasselhoff werde um 00.05 Uhr ein Duett mit dem Tenor Paul Potts singen, der durch die Castingshow „Britain's Got Talent“ weltweit bekannt wurde. Begleitet wird der Auftritt von einer Lichtinstallation des Künstlers Gerd Hof.

Bereits ab 19.00 Uhr treten auf der rund zwei Kilometer langen Partymeile zwischen dem Brandenburger Tor und dem Großen Stern zahlreiche Musiker auf, unter anderen Dennis und Ben Jaimen, die Hermes House Band und Die Prinzen. Erstmals überträgt in diesem Jahr das ZDF die Silvesterfeier ab 23.00 Uhr live vom Brandenburger Tor. (dapd)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

39 Kommentare

Neuester Kommentar