Berlin : UM 12 UHR SAGT DIE DEUTSCHE ELF: „DANKE!“

-

NATIONALELF

Die Fußballer reisen am Sonntagvormittag von Stuttgart nach Berlin. Nach ihrer Ankunft kurz nach halb zwölf auf dem Flughafen Tempelhof werden sie mit ihrem Bus zur Fanmeile gefahren. Auf der Bühne am Brandenburger Tor wollen die Spieler kurz nach 12 Uhr auftauchen und sich bei den Fans bedanken. ARD und ZDF übertragen live.

SHOW

Auf Wunsch der Nationalspieler hat der Senat die Sportfreunde Stiller nach Berlin geholt. Sie singen ihre WM-Hymne „54, 74, 90, 2010“ auf der Bühne. Und noch ein weiterer „Überraschungsgast“ wird am Mittag erwartet: Dahinter steckt ziemlich sicher Xavier Naidoo – dessen Lied „Dieser Weg“ hörten die Spieler immer vor Anpfiff in der Kabine.

ANREISE

Die Tore zur Fanmeile werden schon um 9 Uhr geöffnet, die Veranstalter rechnen mit 500 000 Fans . Der Eingang Behrenstraße – südlich des Brandenburger Tors – wird bereits um 10.30 Uhr geschlossen, die anderen bleiben offen. Das WM-Finale Italien gegen Frankreich wird ab 20 Uhr auf den Großbildwänden übertragen. Der Eintritt ist wie immer frei. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben