Umfrage : Die BVG streikt - wie meistern Sie das Chaos?

Berlin steht still - der Streik der Verkehrsbetriebe endet erst am Samstag um 15 Uhr. Schreiben Sie uns, wie Sie trotzdem durch die Stadt kommen.

Viele Berliner standen am Freitagmorgen ratlos an U-Bahnhöfen, Bus- und Tram-Haltestellen. Für sie kam der Streik der BVG-Mitarbeiter unerwartet. Die Gewerkschaft Verdi hatte den Ausstand erst am Donnerstagabend verkündet - er trat um Mitternacht in Kraft und soll bis 15 Uhr am Samstag dauern. Der öffentliche Verkehr steht weitgehend still. Berufstätige können zwar auf Regional- und S-Bahnen ausweichen, müssen dafür jedoch Umwege in Kauf nehmen und brauchen deutlich länger.

Nun sind Kreativität gefragt - und gute Tipps. Wir wüssten gerne: Wie kommen Sie während des BVG-Streiks durch die Stadt? Und was halten Sie von dem Streik der BVG-Mitarbeiter? Nutzen Sie die Kommentarfunktion zu diesem Artikel, wir freuen uns auf Ihren Bericht und Ihre Meinung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben