Berlin : Umfrage unter Anwohnern: Zu viele Kneipen am Hackeschen Markt?

tob

Lärmbelästigung, Parkplatzknappheit, zugeparkte Lieferzonen und Baustellenstress zählen Anwohner und Gewerbetreibende am Hackeschen Markt zu den drängendsten Problemen des Kiezes. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Polizeiabschnitts 31, die am Donnerstagabend auf einer Bürgerdiskussion vorgestellt wurde. Auf die Frage der Beamten nach Verbesserungsvorschlägen wünschten sich die Bürger unter anderem eine bessere Koordinierung der Baustellen, Fußgängerzonen, Parkraumbewirtschaftung, einen Ansiedlungsstopp für Kneipen und einen Auskunftsservice für Touristen. Ferner ergab die Umfrage, dass die Anwohner den Hackeschen Markt nicht als Kriminalitätsschwerpunkt ansehen. Nur zehn Prozent der Befragten fühlen sich unsicher. Insgesamt wurden an 300 Fragebögen ausgeteilt, 128 wurden beantwortet.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben