UMFRAGE : Was würden Sie von einem Präsidenten Obama erwarten?

Joe Petrozelli, 65, San Francisco

„Mit Obama ginge das Licht am Ende des Tunnels wieder an! Ihm wird vorgeworfen, zu wenig Erfahrung zu haben. Hey, wie soll man Erfahrung darin haben, Präsident der USA zu sein? Dass Obama gegen den Irak-Krieg war, zeigt doch seine wundervolle Urteilskraft.“

Ryan Onsgard, 19, Los Angeles

„Ich studiere in Lüneburg, ich habe gesehen, wie sehr das Image der USA bröckelt. Auch wenn ich McCains Politik lieber mag, denke ich darüber nach, Obama zu wählen. Es ist einfach wichtig, dass die Welt wieder ein positives Bild von Amerika hat.“

Sebastian Nkishi, 36, Berlin

„Ich weiß nicht, inwieweit Obama wirklich die Möglichkeit hat, etwas zu verändern, inwieweit er sich von anderen Präsidenten unterscheiden darf. Viele Leute gehen davon aus, dass er die Sterne vom Himmel holt. Ich versuche, das ein bisschen nüchterner zu sehen.“

Addy de Lüx, 41, Berlin

„Durch Obama würde die Migration in Deutschland besser funktionieren. Alle fünf Jahre kommen schließlich neue Moden aus Amerika zu uns. Wenn Obama erfolgreich den Rassismus bekämpft, dann haben wir in Berlin bald einen türkischen Bürgermeister!“

Katja Maliniwski, 26, Bamberg

„Ich würde Veränderung erwarten. Wie bei Kennedy. Der konnte wie Obama mit den Medien umgehen. Und er repräsentierte eine neue Generation! Obama begeistert die Jugend an, das spricht für ihn. Denn der US-Präsident ist wichtig für die Zukunft der ganzen Welt.“

Geoffrey O'Neal, 23, Houston

„Ich würde eine Verbesserung der Sozialleistungen erwarten. Und eine schnelle Lösung für die Kriege in Afghanistan und Irak. McCains Ziel war es immer, diese Kriege zu gewinnen. Obama will sie einfach beenden und die Amerikaner da rausholen.“ J.O.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben