Umfrage zu Schulthemen : Die CDU setzt auf Nachhilfe vom Wähler

Die CDU hat die Berliner zu Schulthemen befragen lassen. Jetzt veröffentlichte sie die Ergebnisse. Bei den Gymnasien und den Europaschulen sieht die Partei Handlungsbedarf.

Blick ins Klassenzimmer.
Blick ins Klassenzimmer.Foto: dpa

Was halten die Berliner von wichtigen Themen der Schulpolitik? Das wollte die CDU-Fraktion wissen und hat dazu eine repräsentative Forsa-Umfrage in Auftrag gegeben, bei der 1008 Personen befragt worden sind. Über das Umfrageergebnis zur Früheinschulung berichteten wir bereits – 85 Prozent der Befragten sprechen sich für eine Einschulung mit sechs Jahren aus. Am Donnerstag gab die CDU nun weitere Ergebnisse bekannt.

GYMNASIEN

Die Mehrheit der Befragten (56 Prozent) fände es gut oder sehr gut, wenn die Berliner Gymnasien frei entscheiden könnten, ob sie bereits mit der fünften oder erst ab der siebten Klasse beginnen. Die Zustimmung dafür ist bei Anhängern der Grünen (62 Prozent) noch höher als bei Anhängern der CDU (58 Prozent). „Wir sehen Handlungsbedarf“, sagte Hildegard Bentele, bildungspolitische Sprecherin der CDU. Zwar werde in der jetzigen Legislaturperiode wohl nichts geändert, schließlich gelte der Koalitionsvertrag. „Aber wir wollen die Demoskopie mal wirken lassen“, sagte Bentele. Derzeit gibt es rund 70 Klassen, die mit der fünften Jahrgangsstufe beginnen. Es handelt sich um Klassen mit speziellen Profilen, z.B. altsprachlich, mathematisch-naturwissenschaftlich oder für Schnelllerner. Die CDU würde gern auch den allgemeinbildenden Zügen erlauben, mit Klasse fünf zu starten. Die Partei setzt sich zudem für die Abschaffung des Mittleren Schulabschlusses an Gymnasien ein.

EUROPASCHULEN

85 Prozent der Befragten halten zweisprachige Klassen für wichtig oder sehr wichtig. Auf den Ausbau und die Sicherung der Europaschulen will die CDU in den nächsten zwei Jahren einen Schwerpunkt legen

FRÜHEINSCHULUNG

Darüber wird seit Wochen zwischen CDU und SPD zäh verhandelt, noch immer ergebnislos.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben