Umgestürzter Gülle-Laster : Verkehrschaos in Mahrzahn

Ein umgestürzter Kleingüllelaster sorgte am Freitagmorgen für ein Verkehrschaos in Marzahn. Der Fahrer wurde verletzt, das geladene Abwasser lief zum Glück nicht aus.

Carmen Schucker

Weil der Fahrer eines Kleingüllelaster mit seinem Fahrzeug auf die Straße kippte, musste die Kreuzung Blumberger Damm/Ecke Landsberger Allee von 7.40 bis 8.18 Uhr gesperrt werden. Es kam zu einem größeren Stau Richtung Innenstadt. "Der 42-Jährige Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, schwebt aber nicht in Lebensgefahr", sagte ein Sprecher der Polizei.

Wie es zu dem Unfall kam ist laut Polizeiangaben noch völlig unklar. Die Feuerwehr transportierte den Laster mit schwerem Gerät ab. Von der Abwasser-Ladung liefen aber nur geringe Mengen auf die Straße. Mittlerweile läuft auch der Verkehr wieder normal, hieß es bei der Polizei.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben