Berlin : Umlandtipps: Für Berlin und Brandenburg

BERLIN

Fehrbelliner Platz. Der gemeinnützige Verein Weiterbildung e.V. bietet am Freitag ab 19 Uhr eine Busexkursion zu den Gespenstern im Teltower Land an. Treffpunkt dieser rund vierstündigen Exkursion, zu der eine Taschenlampe mitgebracht werden sollte, um 19 Uhr am Fehrbelliner Platz/Ecke Westfälische Straße. Die Kosten betragen 40 Mark (ermäßigt: 35 Mark). Nähere Informationen unter Tel. Berlin-774 40 81

POTSDAM

Waldschloss Babelsberg. Bis zum Sonnabend können sich kleine und große Zuschauer im Waldschloss Babelsberg auf Gastspiele international renommierter Kindertheaterensembles, ein umfangreiches Workshop-Angebot zu Ritualen und Bräuchen Afrikas sowie eine Kinder-Kunst-Ausstellung in der Wilhelm Galerie freuen, teilte der Verein "DeGater&87" mit. Zum Abschluss der KinderKulturtage steigt am Sonnabend ein Familienfest unter dem Motto "Eine Welt".

BLAUHAUS. In der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee 103 findet am Sonnabend und Sonntag eine "Internationale Rassekatzenausstellung" statt. Die Öffnungszeiten für Besucher sind an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 Mark (Kinder: 5 Mark).

PRENZLAU

Kreisverwaltung. An den Aktivitäten zum "Preußenjahr 2001" beteiligt sich der Uckermärkische Geschichtsverein zu Prenzlau mit einem Projekt, das in die Kindertage der Eisenbahn in der Uckermark führt. Die Ausstellung "Das Eisenbahnzeitalter und die Kulturlandschaft" soll vor allem die Landschaftsgestaltung bei Planung und Bau der Eisenbahntrasse Berlin-Angermünde-Prenzlau-Stralsund ab 1829 darstellen. Die Schau ist noch bis zum 10. November in der Kreisverwaltung der Uckermark zu sehen.

FRANKFURT (ODER)

Messegelände. Vom Freitag bis zum Sonntag findet auf dem Gelände am Westkreuz die Messe "Oderland 2000" statt - mit Herbstmesse, Bauherrentagen und Hobby-Natur-Angeboten. In der Messehalle 1 werden die Segmente "Gesund leben - gesund bleiben", "Mode und Schönheit", "Schenken und Schmücken" sowie "Freizeit und Reisen" bedient. Die Eintrittskarten kosten 6 Mark für Erwachsene und zwei Mark für Kinder. Rückfragen unter: Telefon 0335/41424-0.

RIBBECK

Marienhof. Ab 10 Uhr findet am Sonnabend auf dem Marienhof ein Kartoffelfest statt. Angeboten werden Kartoffeln mit Quark, Kartoffeln im Feuer, Kartoffelpuffer und Bratkartoffeln sowie Kartoffeldruck für Kinder angeboten. Der Hof ist über die B 5 in Richtung Nauen (in Ribbeck rechts abbiegen) zu erreichen. Eintritt: Erwachsene 2 Mark, Kinder 1 Mark.

GANTIKOW

Lügenmuseum. Am Sonnabend wird um 20 Uhr im Gantikower Lügenmuseum (Tel. 033971-54782) ein Herbstsalon eröffnet: Die Gruppe Heschek Beschek - ein Berliner Ensemble für Rhythmus und Chaos mit Orientierung an arabischen Rhythmen - versucht sich an eigenen Kompositionen. Eintritt frei.

LUCKENWALDE

Fläming-Therme. Am Freitag wird um 14 Uhr das neue Erlebnisbad - die Fläming-Therme (Weinberge 40) - in Betrieb genommen. Ab 17 Uhr ist "Anschwimmen" für die Bevölkerung geplant: Eintritt 1 Mark. Badeschluss am ersten Tag um 20 Uhr. (Öffnungszeiten ab Sonnabend: 10 bis 22 Uhr).

0 Kommentare

Neuester Kommentar