Umstrukturierungspläne : Verdi kündigt Demonstration vor Telekomniederlassung an

Aufgrund des anhaltenden Tarifstreits mit der Telekom hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di für den 6. Juni zu einer Demonstration aufgerufen.

Verdi Demo
Streikende TelekommitarbeiterFoto: dpa

BerlinDie Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für Mittwoch eine Demonstration vor der Telekomniederlassung in der Holzhauser Straße in Reinickendorf angekündigt. Noch immer zeichne sich im Tarifstreit mit der Telekom keine Lösung ab, sagte ver.di-Fachbereichsleiter Mike Döding. Daher würden alle von den Umstrukturierungsmaßnahmen in der Region Berlin und Brandenburg betroffenen Niederlassungen auch weiterhin bestreikt.

Am Dienstag zogen Gewerkschaftsangaben zufolge streikende Telekom-Mitarbeiter vor die Bundesdruckerei in Kreuzberg. Sie solidarisierten sich dort mit den Beschäftigten, die wegen der laufenden Tarifauseinandersetzung ebenfalls zeitweise die Arbeit niedergelegt hatten. An der gemeinsamen Aktion nahmen mehr als 1.500 Mitarbeiter teil.

Mit ihren Aktionen protestiert die Gewerkschaft gegen Umstrukturierungspläne der Telekom. Diese sehen vor, bundesweit 50.000 Mitarbeiter in Tochtergesellschaften auszugliedern. In ihnen sollen sie für weniger Geld länger arbeiten. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben