UNABHÄNGIGE KANDIDATEN : UNABHÄNGIGE KANDIDATEN

In ganz Deutschland treten laut Bundeswahlleiter insgesamt 81 unabhängige Kandidaten an. Prominentester Vertreter ist der ehemalige Bundesrichter Wolfgang Neškovic, der seit seinem Austritt aus der Linkspartei 2012 der einzige parteilose Abgeordnete des Bundestages ist. Er tritt im Wahlkreis Cottbus-Spree-Neiße in Brandenburg an. In Berlin stellen sich insgesamt acht unabhängige Kandidaten zur Wahl, darunter eine Frau: Franziska Syller und Ralph Boes in Mitte, Frank Ditsche in Reinickendorf, Frank Di Leo und Markus Beckmann in Friedrichshain-Kreuzberg, Walter Fricke in Spandau, André Otto in Marzahn-Hellersdorf – und eben Oliver Snelinski in Lichtenberg. sny

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben