Berlin : Unbekannte erschlugen 45-Jährigen

kf

Ein 45-jähriger Mann ist in seiner Wohnung in der Wildenbruchstraße erschlagen worden. Den Toten hatte bereits am Sonntag seine Freundin in der Wohnung gefunden. Vorübergehend stand die 42-Jährige selbst unter Tatverdacht. Als Täter kommen nach Polizeiangaben nun zwei noch unbekannte Männer aus Polen in Betracht. Sie hatten gemeinsam mit dem Opfer in der Wohnung ein Zechgelage veranstaltet. Von den beiden sind nur die Vornamen Zbigniew und Pawel bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar