Berlin : Unbekannte warfen Steine auf die Autobahn

-

Unbekannte haben am Donnerstag gegen 17.40 Uhr von der Überdachung der Tunneleinfahrt „Ortskern Tegel“ mehrere faustgroße Steine auf die Autobahn geworfen. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Allerdings sind zwei Fahrzeuge beschädigt worden. Ein MercedesFahrer zeigte eine Delle am Kofferraum an. Der Fahrer eines Fiats gab an, dass durch den Einschlag des Steines ein Außenspiegel kaputtging. Um die Steine zu beseitigen, war die Autobahn kurzfristig gesperrt worden. Die Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 4664 911300 zu melden. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben