Unfälle : Ehepaar nach Verkehrsunfall in Treptow tot

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Montag in Treptow ist auch die 68-jährige Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.

Berlin - Das teilte ein Polizeisprecher mit. Ihr 80-jähriger Ehemann war bereits am Unfallort gestorben. Das Rentnerehepaar hatte am Montagmorgen zu Fuß die Straße Am Treptower Park in Höhe der Klingerstraße überquert und wurde auf dem Mittelstreifen trotz Vollbremsung vom Wagen eines 39-Jährigen erfasst und auf den linken der drei Fahrstreifen geschleudert.

Nach Polizeiangaben streifte ein weiterer Pkw erst das Heck des ersten Unfallwagens und schleuderte danach in die linke Fahrspur. Dort überrollte er das Ehepaar. Die beiden Pkw wurden zur Untersuchung des Unfallhergangs von der Polizei sichergestellt. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben